Österreich-Turkmenische
Gesellschaft
Navigation anzeigen

Gratulationen des Präsidenten von Turkmenistan zur Ankündigung des Welt Fahrrad Tages am 3. Juni

13.04.2018 

Ich gratuliere Ihnen herzlich zur Ankündigung von der UN-Generalversammlung des Welt Fahrrad Tages am 3. Juni, denn es heißt für uns, dass der Vorschlag unseres Landes angenommen wurde, - sagt in seiner Botschaft Präsident Gurbanguly Berdymukhamedov.

Wie Sie wissen, wird derzeit in Turkmenistan der Entwicklung von Körperkultur und Sport viel Aufmerksamkeit geschenkt, ebenso wie der Stärkung der Gesundheit unserer Bürger, um die Lebenserwartung damit zu erhöhen und die Bedingungen für körperliche Training und Sport zu schaffen, was die Rolle des Sports in unserem Land betont.

In den Jahren der Unabhängigkeit wurde in allen Regionen des Landes eine Reihe von modernen Sportanlagen gebaut, um den Anforderungen unserer Zeit gerecht zu werden, das sind moderne Stadien, Reitzentren, Sportschulen. Es wurden alle Bedingungen für die Teilnahme unserer Athleten an den Spielen verschiedener Niveaus und den internationalen Wettbewerben geschaffen.

Die größte olympische Stadt in Zentralasien wurde in Aschgabat gebaut. Im Jahr 2017 wurden zum ersten Mal in der Geschichte des turkmenischen Staates die V. Asian Games in den Hallen- und der Kampfkunst erfolgreich durchgeführt.

Wir legen auch großen Wert auf die Entwicklung des Radfahrens. In unserem Land besteht eine gute Tradition, jedes Jahr die Massenfahrradtouren durchzuführen. Anfang des Jahres haben wir den internationalen Radmarathon "Amul-Khazar 2018" gestartet.

All diese Aktivitäten, zusammen mit der Entwicklung der Sportbewegung im Land, stimulieren unsere Bürger zur Teilnahme am Sport. Die Stärkung der Gesundheit der Menschen, die Entwicklung von Sport und Massensport sind für uns von großer Bedeutung.

Dies bestätigt voll und ganz die Entscheidung der Generalversammlung der Vereinten Nationen, nach einer Initiative unseres Staates, am 3. Juni den Welt Fahrrad Tag zu erklären. Die Koautoren dieses Dokuments, das das internationale Ansehen von Turkmenistan weiterhin erhöht, sind 56 Länder weltweit. Und wir sind mit Recht stolz darauf.

Bei der UN-Generalversammlung wurde auch beschlossen, in die Tagesordnung der 73. Sitzung folgenden Punkt aufzunehmen: „Zusammenarbeit zwischen den Vereinten Nationen und dem Internationalen Fond für Rettung des Aralsees“. Die Aufnahme dieses Beschlusses durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen während des Vorsitzes von Turkmenistan im Internationalen Fond für Rettung des Aralsees ist für Turkmenistan von großer Bedeutung.

Neutrales Turkmenistan wird auch weiterhin alles tun, um Frieden und freundliche Beziehungen zu fördern, wie auch für die Entwicklung des Sports, um ruhiges und glückliches Leben der ganzen Menschheit zu gewährleisten , - betonte der Präsident  in seiner Ansprache.

Österreich-Turkmenische Gesellschaft
  

 

Russische Flage Wappen Turkmenistan Staatsfahne Turkmenistan
Nach oben