Österreich-Turkmenische
Gesellschaft
Navigation anzeigen

In Mary fand das Konzert der Künstler aus den türkischsprachigen Ländern statt

27.11. 2015

http://www.turkmenistan-kultur.at/images/praesentation-2015/m-a1.jpgIn Mary, im Rahmen der Beendigung der Mission der kulturellen Hauptstadt der türkischen Welt im Jahr 2015, fand das Konzert der Künstler aus den türkischsprachigen Ländern statt.

Dieses bedeutende kulturelle Ereignis fand im neuen Konzertsaal statt, gebaut in der Form von einem riesigen Zelt, genannt „Weiße Jurte der Turkmenen".

Ihre glamourösen Auftritte haben die Künstler aus Aserbaidschan, Kasachstan, Kirgisistan, Usbekistan, der Türkei, Tatarstan (Russische Föderation) und Turkmenistan absolviert, gewidmet dem 20. Jahrestag der Neutralität von Turkmenistan.

Durch die Entscheidungen des Ständigen Rats von Türksoy wurde als kulturelle Hauptstadt der türkischen Welt im Jahr 2016 die aserbaidschanische Stadt Sheki gewählt.

Am Ende des Konzerts fand die feierliche Zeremonie der Übertragung des Symbols der kulturellen Hauptstadt von Mary dem Nachfolger statt.

Österreich-Turkmenische Gesellschaft

Russische Flage Wappen Turkmenistan Staatsfahne Turkmenistan
Nach oben