Österreich-Turkmenische
Gesellschaft
Navigation anzeigen

Turkmenische Experte in Wien

02.09.2015

http://www.turkmenistan-kultur.at/images/praesentation-2015/r-t.JPGAm 2. September dieses Jahres fand in Wien in der Wirtschaftskammer Österreich - WKO einen Runden Tisch mit Beteiligung der turkmenischen Experte und der Vertreter der österreichischen Unternehmen zum Thema: „Hochbau, Straßenbau, Strominfrastruktur und Kommunaltechnik in Turkmenistan" statt.

Am Treffen haben die Vertreter folgender turkmenischen staatlichen Institutionen teilgenommen: Ministerium für Bau und Architektur, Ministerium für Kommunalwirtschaft, Ministerium für Industrie, Ministerium für Wirtschaft, Handels- und Industriekammer von Turkmenistan und die Vertreter der privaten turkmenischen Unternehmen.http://www.turkmenistan-kultur.at/images/praesentation-2015/t-t-t.JPG

Von der österreichischen Seite haben am Runden Tisch teilgenommen: Dr. Michael Angerer, Regionalmanager GUS, WKO Austria, und eine Reihe von österreichischen Unternehmen: Ergo Lighting GmbH, Waagner-Biro Bridge Systems AG, Voestalpine Böhler Welding Österreich GmbH, Herz Armaturen GmbH, Avantgarde, Econom, UNIHA Wasser Technologie GmbH, Österreich-Turkmenische Gesellschaft etc.

Die Teilnehmer am Runden Tisch diskutierten über die Fragen der Stärkung der Zusammenarbeit in den Bereichen Bau, Infrastruktur, Wirtschaft, Industrie und Kommunalwirtschaft in den Städte und Regionen. Ein ausführlicher Meinungsaustausch fand auch zum Thema der gegenseitigen finanziellen und technischen Partnerschaft und Zusammenarbeit, und nicht nur auf der Ebene der staatlichen Institutionen, sondern auch in der Privatwirtschaft statt.

http://www.turkmenistan-kultur.at/images/praesentation-2015/r-t-t-t.JPGIm Rahmen des Runden Tisches fanden auch die bilateralen Gespräche zwischen den Vertretern der Ministerien von Turkmenistan und den Vertretern der österreichischen Unternehmen statt. Die Hauptthemen waren die Perspektiven der bilateralen Zusammenarbeit, die Einrichtung von neuen Kontakten und Plänen für die weitere produktive Zusammenarbeit.
 

Runder Tisch in der Wirtschaftskammer Österreich hat erneut bestätigt, die Notwendigkeit von solchen Treffen zur weiteren Vertiefung und Entwicklung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und Partnerschaft zwischen Österreich und Turkmenistan.

Im Rahmen des Besuchts haben turkmenische Experte die Möglichkeit gehabt, eine Reihe der österreichischen Unternhemen zu besuchen und ihre Produktion kennen zu lernen.

Österreich-Turkmenische Gesellschaft

Bild: bilaterale Gespräche mit Fa. Waagner Biro Bridge Systems AG und Fa. UNIHA Wasser Technologie GmbH

Russische Flage Wappen Turkmenistan Staatsfahne Turkmenistan
Nach oben