Österreich-Turkmenische
Gesellschaft
Navigation anzeigen

Turkmenistan schlägt vor, ein Regionalzentrum der UNO zu etablieren

15.06.2015

http://www.turkmenistan-kultur.at/images/praesentation-2015/b-k2.jpgTurkmenistan schlägt vor, ein Regionalzentrum der Vereinten Nationen für Abrüstung in Asien zu etablieren. Über dieses Thema wurde während der heutigen Gespräche zwischen  Präsident Gurbanguly Berdymukhamedov und UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon diskutiert.

Auf einer Pressekonferenz, gewidmet den Resultaten der Gespräche zwischen turkmenischen Präsident und UNO-Generalsekretär, wurde viel Aufmerksamkeit der Regelung der Situation in Afghanistan geschenkt. In diesem Zusammenhang wurde die Position von Turkmenistan dargelegt, zu versuchen, alle Fragen ausschließlich mit friedlichen, politischen und diplomatischen Mitteln zu lösen.

Es wurde auch betont, wie wichtig die gemeinsamen Anstrengungen sind, bei der Bewältigung solcher aktuellen Fragen, wie die Nichtverbreitung und Stärkung der Abrüstung, sowie die Maßnahmen zur Förderung eines einschlägigen internationalen Rechtsrahmens.

Apropos, der turkmenische Präsident betonte eine besondere Bedeutung der Umsetzung des Vertrags über eine Zone frei von Kernwaffen in Zentralasien. Turkmenistan ist bereit, aktiv mit dem Büro des stellvertretenden Generalsekretärs für Abrüstungsfragen zusammenarbeiten, um eine Reihe von Initiativen in diese Richtung zu implementieren. In diesem Zusammenhang sagte Gurbanguly Berdimuhamedov, dass Turkmenistan die Einrichtung eines UNO-Regionalzentrums für Abrüstung in Asien in Ashgabat etablieren will.

Im Gespräch mit Journalisten, betonte der UNO-Generalsekretär die fruchtbare Arbeit des UNO-Regionalzentrums für vorbeugende Diplomatie für Zentralasien in Ashgabat. Ban Ki-moon dankte Gurbanguly Berdymukhamedov für die humanitäre Hilfe für Afghanistan und Nepal sowie für die aktive Unterstützung der afghanischen Flüchtlinge. Der Gast betonte ganz besonders die Bedeutung der Verleihung vom turkmenischen Präsidenten der turkmenischen Staatsbürgerschaft an staatenlose Personen.

Österreich-Turkmenische Gesellschaft

Russische Flage Wappen Turkmenistan Staatsfahne Turkmenistan
Nach oben