Österreich-Turkmenische
Gesellschaft
Navigation anzeigen

Turkmenistan wurde zum Vize Vorsitzenden der Wirtschaftskommission bei den Vereinigten Nationen

15.04.2013

Wie letzte Woche berichtet, wurde bei den Vereinten Nationen in Genf bei der fünften Sitzung der 65.Tagung der UN0-Wirtschaftskommission das Management-Team für zwei nächste Jahre gewählt.

Nach deren Ergebnissen wurde Turkmenistan zum Vize Vorsitzenden der UNO-Wirtschaftskommission für Europa gewählt. In Übereinstimmung mit diesem Status wird unser Land auch in der Funktion des Vize Vorsitzenden des Exekutive Committee der UNO-Wirtschaftskommission für Europa auftreten, eines führenden Organs in dieser Struktur.

Wie bereits erwähnt, dieses Ereignis ist eine weitere Bestätigung für den Erfolg der progressiven Außenpolitik unseres Landes und der hohen Autorität des turkmenischen Staates auf der Weltarena.

Mit großer Freude hat der turkmenische Präsident Gurbanguly Berdumukhamedov die Wahl Turkmenistans zum Vizepräsidenten der Europäischen Wirtschaftskommission für Europa aufgenommen. Er betonte in seiner Ansprache, dass neutrales Turkmenistan auch stets weiter und konsequent eine konstruktive außenpolitische Strategie bei der Entwicklung einer breiten internationalen Zusammenarbeit verfolgen wird, die auf das gemeinsame Wohlergehen und den Fortschritt gerichtet wird. In diesem Zusammenhang, sagte der Präsident, die Wahl unseres Landes zum Vizepräsidenten ist ein bedeutendes Ereignis, wie auch noch ein Beweis dafür, dass in eine neue historische Epoche die internationale Autorität unseres souveränen Staates weiter gestärkt wurde.

Allerdings zeigt die Wahl zum Vize-Präsidenten dieser maßgeblichen Struktur deutlich das Verständnis und die Unterstützung aller Mitgliedstaaten der Europäischen Union für  turkmenisches Staat und seine konstruktive Außenpolitik, wobei einer der wichtigsten Faktoren die gegenseitige vorteilhafte Zusammenarbeit mit den Ländern Europas ist, sowie der Wunsch der Europäischen Partner, die produktive Zusammenarbeit mit Turkmenistan auszuweiten und zu verstärken. Präsident Gurbanguly Berdymukhamedov betonte auch das Vorhandensein von breiten Perspektiven für effiziente Partnerschaften in solchen vorrangigen Bereichen, wie Handel und Wirtschaft, Finanzen und Investitionen, Industrie, Technik, Wissenschaft, Bildung und in mehreren anderen Bereichen, in denen die EU ein großes Potenzial hat.

Botschaft von Turkmenistan in Österreich

 

 

 

Russische Flage Wappen Turkmenistan Staatsfahne Turkmenistan
Nach oben