Österreich-Turkmenische
Gesellschaft
Navigation anzeigen

Turkmenistan auf dem Weg zur Stärkung von Stabilität und Sicherheit in Afghanistan

Am 15. März 2013 wurde die humanitäre Hilfe von Turkmenistan nach Afghanistan geschickt, die für die Waisen und Schüler von einigen afghanischen Provinzen bestimmt ist. Afghanische Kinder erhalten Sportbekleidung, Süßigkeiten, Schulsachen und Bücher. Dieser aktuelle Akt des guten Willens wurde zu einem weiteren guten Beispiel für die Traditionen der Freundschaft und guten nachbarschaftlichen Beziehungen zwischen Turkmenistan und Afghanistan. Die Entscheidung über die humanitäre Hilfe für Afghanistan wurde anlässlich des Internationalen Feiertags Novruz (am 21.-22. März) vom Präsidenten Turkmenistans Gurbanguly Berdymukhamedov getroffen.

Inzwischen ist anzumerken, dass in der heutigen Zeit, Turkmenistan für die Stärkung und Entwicklung der Grundlagen der afghanischen Staatlichkeit durch die Konsolidierung der nationalen und internationalen Bemühungen tritt, um wirtschaftliche Stabilität zu verbessern, wie auch regionale Integration und Schaffung von langfristigen und unabhängigen Einnahmequelle für die Wirtschaft Afghanistan abzusichern. Nach Angaben der turkmenischen Regierung beeinflusst der Bau von neuen und alt sanierten regionalen Infrastrukturprojekten in Zusammenarbeit mit der afghanischen Seite die Stärkung der inländischen und regionalen Sicherheit in Afghanistan sehr positiv.

In diesem Zusammenhang wird auf kurze Sicht der Bau von solchen Projekten geplant, wie: Pipeline "Turkmenistan - Afghanistan - Pakistan – Indien“, Eisenbahn "Atamyrat - Imamnazar (Turkmenistan) - Akin - Andkhoy (Afghanistan)", Straßenkorridor "Turkmenistan - Afghanistan - Pakistan – Indien", Transmission Line 500 kV "Mary - Atamurat (Turkmenistan) - Andkhoy (Afghanistan)" , wie auch die Entwicklung der Binnenschifffahrt und die Ausweitung des Autoverkehrs, um die Entwicklung von Bergbau und Landwirtschaft in Afghanistan zu unterstützen. Darüber hinaus erörterten beide Seiten die Fragen der Erhöhung der Quote der afghanischen Studenten, die unentgeltlich an den Hochschulen in Turkmenistan studieren, sowie die Erhöhung des Volumens des nach Afghanistan gelieferten turkmenischen Stroms durch die Sanierung bestehender Übertragungsleitungen.

In diesem Zusammenhang bekräftigt Turkmenistan die Relevanz der von Präsidenten Turkmenistans Gurbanguly Berdymuhhamedov vom UNO- Podium proklamierten Schwerpunkte für die Förderung von Frieden und Stabilität in Afghanistan und die Bereitschaft, sie umzusetzen.

Botschaft von Turkmenistan in der Republik Österreich

 

 

 

 

 

 

 

Russische Flage Wappen Turkmenistan Staatsfahne Turkmenistan
Nach oben