Österreich-Turkmenische
Gesellschaft
Navigation anzeigen

Gipfel der GUS-Staaten in Ashgabat. Kultur-humanitäre Sphäre

State News Agency Turkmenistan (TDH)

06.12.2012

Gipfel der GUS-Staaten in Ashgabat  ist der große Triumph der Friedenspolitik Turkmenistans

http://www.turkmenistan-kultur.at/images/praesentation-2012/b1.jpg

Das zentrale Ereignis im Leben der GUS-Staaten ist gerade zu Ende gegangenen. Das war der Gipfel der Präsidenten der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten in Ashgabat unter dem Vorsitz des Präsidenten Turkmenistans Gurbanguly Berdymukhamedov.

http://www.turkmenistan-kultur.at/images/praesentation-2012/b-e1.jpgWie in diesen Tagen in zahlreichen Presseberichten betont wurde, hat dieses große Ereignis verständliche Wiese ein besonders großes Interesse der Weltgemeinschaft für Turkmenistan hervorgerufen und wurde zu einer "Apotheose“ der großartigen Arbeit, die das Land im Jahr 2012 als Vorsitzende der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten geleistet hat.

"Meetings, Forums und Veranstaltungen, die geplant wurden, haben in unserem Land und in anderen GUS-Staaten zeitgemäß stattgefunden und wurden in einer fristgerechten Weise auf einer guten organisatorischen Ebene abgehalten ", - erklärte bei der Sitzung Präsident Gurbanguly Berdymukhamedov, der auch seine aufrichtige Dankbarkeit für enge Zusammenarbeit und erfolgreiche Umsetzung aller Ideen und Initiativen an Präsidenten der GUS-Staaten richtete, die an der Sitzung in Ashgabat teilgenommen haben.

"Die GUS-Gipfeln gehören heute zu der Kategorie von Ereignissen, die immer mehr Bedeutung im Leben der Gemeinschaft gewinnen. Sie geben uns gute Möglichkeiten, über den Stand und die Perspektive der GUS-Staaten gemeinsam zu diskutieren, wie auch über die strategische Ausrichtung der zwischenstaatlichen Zusammenarbeit zu beraten", - betonte der turkmenische Präsident in seiner Rede bei der Sitzung der GUS-Staatschefs.

Weltweit führende Nachrichtenagenturen, insbesondere die RIA-Novosti, ITAR-TASS, Interfax, BelTA, Ukrinform etc., berichteten ständig über das Forum der GUS-Staatschefs in Ashgabat und die Pressekonferenz, die im Palast "Ruhiyet" nach der Sitzung abgehalten wurde. Wie in allen operativen Informationen angemerkt wurde, hat Präsident des Exekutive Komitee und Exekutivsekretär Sergej Lebedew seine große Zufriedenheit mit der Arbeit Turkmenistans zum Ausdruck gebracht, als das Land, das den Vorsitz im Jahr 2012 mit großem Erfolg geführt hat.

http://www.turkmenistan-kultur.at/images/praesentation-2012/F-a-h.jpg"Das Jahr der Präsidentschaft Turkmenistans in den GUS-Staaten war sehr produktiv und bestätigt die Richtigkeit der gewählten Schwerpunkte der Zusammenarbeit, ebenso wie eröffnet neue Möglichkeiten für ihre Verwirklichung. Ich denke, dies ist unser gemeinsamer Erfolg und ein großer Beitrag zum Fortschritt und der Entwicklung der Völker der Gemeinschaft "- betonte in seiner Rede der turkmenische Präsident.

Die Tatsache, dass die Deklaration von allen Mitgliedsländern der Gemeinschaft einstimmig verabschiedet wurde, spricht von der großen Unterstützung für positive Ideen Turkmenistans und über die Rolle der Gemeinschaft bei der Bildung von effektiven regionalen Zusammenhängen, um den Anforderungen der modernen Zeit gerecht zu werden.

Dies wurde auch durch das signierte Paket  der Dokumente zur nachhaltigen Entwicklung und Stärkung der konstruktiven vielfältigen Interaktionen in den GUS-Staaten belegt, im wirtschaftlichen und kulturellen Bereich, im Bereich der Sicherheit, sowie in einer Reihe von mehreren anderen wichtigen Bereichen.

Der unbestrittene Erfolg des Gipfels, wobei alle Partnerländer die Möglichkeit gehabt haben, einen Gedankenaustausch über die Perspektive der internationalen Zusammenarbeit auf bilateraler und multilateraler Ebene zu führen, wurde von allen Seiten bestätigt. Heute ist die Lage mehr und mehr von der Unterstützung und Verständnis in allen Teilen der Welt abhängig, wobei das geopolitische Gleichgewicht jedes einzelnen Landes, wie auch die Sicherheit und Stabilität in der Region und in der ganzen Welt eine entscheidende Rolle spielen.

Kurz ausgedrückt, jeder von Teilnehmern in Asgabat hat seinen Wunsch an einem traditionellen langfristigen Dialog bekräftig, der noch mehr einen dynamischen und facettenreichen Charakter entwickeln soll, wie auch sein Engagement für die gemeinsame langfristige und konstruktive Partnerschaft auf einer bilateralen und multilateralen Ebene, vor allem innerhalb der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten.

www.turkmenistan.gov.tm

XXX

02.12.2012

Präsidentschaft Turkmenistans in den GUS-Staaten: Kulturell-humanitäre Sphäre

Ende des Jahres 2012 muss man eine der wichtigen historischen Ereignisse im Leben von unabhängigem neutralem Turkmenistan hervorheben – die Präsidentschaft in der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten.

Als assoziiertes Mitglied der internationalen Gemeinschaft erfüllt Turkmenistan seine Verpflichtung zu einem offenen und gleichberechtigten Dialog in der Gemeinschaft, die vollständig den Prioritäten der Außenpolitik unseres Landes entspricht, die auch gleichfalls auf die Entwicklung der konstruktiven internationalen Zusammenarbeit für Frieden, Wohlstand und Fortschritt konzentriert ist.

http://www.turkmenistan-kultur.at/images/praesentation-2012/a-s.jpg"Das Hauptziel des Landes, das die Präsidentschaft in den GUS-Staaten führt, sieht Turkmenistan darin, gute Erfahrungen in der Integration der Zusammenarbeit innerhalb der Gemeinschaft zu konsolidieren, um ihre Wirksamkeit zu erhöhen. Und wir sind fest davon überzeugt, dass die Stärkung der Zusammenarbeit und  Partnerschaft zwischen den GUS-Staaten den Interessen unserer Länder entspricht "- betonte in seiner Rede Präsident Gurbanguly Berdymukhamedov.

Einer der wichtigsten Aspekte des Konzeptes der Präsidentschaft Turkmenistans in den GUS-Staaten im Jahr 2012 ist der humanitäre Bereich, wie auch die Zusammenarbeit im Bereich der Wissenschaft und Hochtechnologie, Bildung, Kultur, Sport und Umwelt unter Berücksichtigung der reichen Erfahrung der Zusammenarbeit zwischen den Ländern der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten.

www.turkmenistan.gov.tm

Russische Flage Wappen Turkmenistan Staatsfahne Turkmenistan
Nach oben