Österreich-Turkmenische
Gesellschaft
Navigation anzeigen

Allgemeine Information

Mappe TurkmenistanTurkmenische FahnePräsident Berdymukhamedov

Ländername:

Turkmenistan (turkmenisch: Türkmenistan)

Größe des Landes:

488.100 km², davon 80% Wüste (Karakum), zweitgrößtes Land in Zentral Asien

Hauptstadt:

Ashgabat (circa 860.000 Einwohner)

http://www.turkmenistan-kultur.at/images/20-jahrestag/i-n-d-e-r-n-a-ch-t.jpg

Bevölkerung:

6,9 Millionen Einwohner (Juli 2007)

Landessprachen:

Turkmenisch (= Turksprache der Oghusgruppe)

Nationaltag:

27. Oktober, Tag der Unabhängigkeit

Regierungsform:

Turkmenistan ist gemäß der Verfassung von 1992 eine Präsidialrepublik. Turkmenistans Parlament ist ein Einkammerparlament (Medschlis).

Staatsoberhaupt:

Gurbanguly Berdymukhamedov wurde am 11.02.2007 zum Präsidenten gewählt und trat sein Amt am 14.02.2007 an. Am 12. Februar 2012 in Turkmenistan stattgefundenen Präsidentenwahlen, wie auch in Übereinstimmung mit Artikel 8 des Gesetzbuches Turkmenistans gibt die Zentrale Wahlkommission offiziell bekannt: Gurbanguly BERDYMUKHAMEDOV ist mit absoluter Mehrheit der Stimmen für das Amt des Präsidenten Turkmenistans gewählt.

Am 12. Februar 2017 wurde Gurbanguly BERDYMUKHAMEDOV mit absoluter Mehrheit der Stimmen wieder zum Präsidenten gewählt.

Regierungschef:

Präsident in Personalunion; offizielle Amtsbezeichnung: Vorsitzender des Ministerkabinetts, d.h. Premierminister.

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen:

Mitgliedschaft in über 60 internationalen Organisationen,
die Vereinten Nationen und VN-Unterorganisationen seit 1992,
Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit (ECO),
Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) seit 1992,
Bewegung der Blockfreien seit 1995, Organisation der Islamischen Konferenz (OIC) viele andere

Währung:

Turkmenischer Manat

 

Russische Flage Wappen Turkmenistan Staatsfahne Turkmenistan
Nach oben